Herzlich Willkommen beim Quartiersprojekt Zukunft Berliner Allee!

LandingPage_QP_ZBA

Das innenstadtnahe Quartier der Berliner Allee nimmt aus gesamtstädtischer Betrachtung heraus eine zentrale Wohnfunktion wahr. Wohnungsbestände der 1960er/1970er Jahre in Geschossbauweise kennzeichnen neben vereinzelter Ein- bis Zweifamilienhausbebauung das Gebiet. Gleichzeitig lässt sich aufgrund kleinräumiger Bevölkerungs- und Sozialstrukturdaten im innerkommunalen Vergleich ein erhöhter Beobachtungs- und Handlungsbedarf im Quartier ausmachen.

Im Sommer 2012 begann der Initiativkreis „Zukunft Berliner Allee“ – ein Zusammenschluss der LEG NRW, dem Spar- und Bauverein Dortmund, der Eigentümergemeinschaft Kayser, der Schöneich & Heck GbR, der UKBS sowie der Sparkasse UnnaKamen und der Kreisstadt Unna – seine präventive Arbeit im Quartier, um die zentrale Wohnfunktion des Quartiers Berliner Allee langfristig zu sichern.

Das Wohngebiet rund um die Berliner Allee ist als Teil des Quartiers Königsborn Süd-Ost 2016 in das Bund-Länder-Programm „Soziale Stadt“ aufgenommen worden. In diesem Zuge nimmt nun das neue Quartiersmanagement „Königsborn Süd-Ost“ seine Arbeit auf.